Meine Kochbücher…Nr. 114

Frankreich… Da muß ich immer an Urlaub denken. An Sonne und Meer und Strand und leckeres Essen… womit wir schon beim Thema wären. Was nämlich für uns Urlaub ist, ist für die Franzosen sozusagen ihr tägliches Brot. Auch wenn es hier leider nicht um das leckere Baguette oder sonstige französische Bäckereien geht: “Französische Küche” aus dem Pawlak Verlag von 1983.
Französische Küche

Über 300 Rezepte, angefangen bei Suppen, Hors-d´oeuvres, Fisch, Krustentiere, Eier, Wild, Käse und was sonst noch so auf den Tisch kommen kann. Dabei ist jedem Rezept eine eigene Seite gewidmet; im oberen Drittel das jeweilige Bild, darunter dann das Rezept mit Angabe des Originalnamens auf französisch und auf deutsch.

Und die Rezepte, die können was! Alltägliches wie die Beurre blanc (Helle Buttersauce) oder der Gâteau aux poires (Birnenkuchen) wechseln sich ab mit ganz und gar nicht alltäglichem Kalbfleisch mit Sauerampfer (Veau à l´oseille) oder Safran-Rascasse zu der in diesem Fall ein weißer Cassis empfohlen wird. Wer sich unsicher ist. der findet nämlich unter dem Rezept die jeweilige Getränkeempfehlung.

Die Rezepte selber sind, obwohl oft ungewöhnlich, nicht besonders schwer umzusetzen, zumal die meisten Fische hier auch in kochfertigem Zustand angeboten werden ebenso wie das Fleisch und wie man Salat wäscht, muß wahrscheinlich nicht extra beschrieben werden. Hiermit können also auch Anfänger was anfangen… Dazu sind auch noch die Zutatenlisten überschaubar und das ein oder andere Gericht hat sicher das Zeug zum neuen Lieblingsgericht aufzusteigen.

Super Sache das, sehr zu empfehlen.

Wirsing, Sususi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s