Osteria Nürnberg

Bei meinem letzten Besuch in Nürnberg hatten wir richtig Glück mit dem Wetter – es war nämlich noch mal schön angenehm sonnig und wir konnten unseren kleinen Stadtspaziergang ganz in Ruhe genießen. Wir arbeiteten uns durch eine erstaunliche Vielzahl vorweihnachtlicher Touristen bis in die Winklerstraße vor, also sozusagen bis um die Ecke vom Hauptmarkt. Dort befindet sich die „Osteria“. Nicht zu verwechseln mit „L´Osteria“ oder „Die Osteria“.
Osteria
Laut Definition (das Wort setzt sich zusammen aus „Oste“ und der italienischen Nachsilbe „eria“, also sozusagen Ort des Gastwirtes/der Gastfreundschaft) ist eine Osteria ein kleines Weinlokal, in dem zum Wein kleinere Speise serviert werden. Also nichts Pompöses, kein gemütliches Restaurant sondern das, was man hier „Besenwirtschaft“ nennen würde.

Deshalb ist das Inerieur auch genau so: funktional-praktisch ohne einem eigentlich zum langen Verweilen aufzufordern.
Osteria Innen
Besieht man sich die Speisekarte, dann hat man hier die Wahl zwischen Salat, Pizza oder Pasta. Reine Fleischgerichte sucht man hier bis auf die auf der Tageskarte vergeblich. Tragisch ist das nicht, gerade für eine Osteria sogar passend.
Osteria Speisekarte
Bedient wird man hier vom netten Italiener nebenan, der mit Charme und dem daherkommt, was man gemeinhin als „typisch italienisch“ bezeichnen würde – gute Unterhaltung ist also vorprogrammiert.
Hier sieht man das Beispiel Pizza Prosciutto Crudo. Was man nicht sieht, ist, daß die Pizza rundherum rund 3 cm über den Teller ragt – und das keineswegs, weil der Teller so klein wäre! Pizza gibt es hier also im XXL Format. Die anderen Gerichte sahen von den Portionen dann wieder normal aus.
Pizza Prosciutto Crudo Osteria
Dies war übrigens endlich mal eine Pizza, die nicht nur auf der Speisekarte mit Parmaschinken belegt war – diesmal war es tatsächlich Parmaschinken. Schön auch, daß der Schinken nicht zu Tode gebrutzelt mit unter dem Käse versteckt war, sondern erst ganz zum Schluß oben auf die Pizza kam.

Wer schnell mal eine Pizza oder Nudeln essen möchte zu normalen Preisen etwas außerhalb der sich tot trampelden Touristen, der ist hier richtig. Falsch machen kann man hier nichts, man wird freundlich und schnell bedient, kriegt ordentliches Essen und kann deshalb ruhig wieder hingehen.

Wirsing, Sususi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s