Pferdefleisch

Ok, in letzter Zeit war das Thema Pferdefleisch buchstäblich in aller Munde. Fragt sich bloß, warum. Viele der regionalen Spezialitäten wurden ursprünglich aus Pferdefleisch hergestellt – Sauerbraten, Pferdesalami, ect. Urlaubsreisende aus Spanien oder Italien erinnern sich vielleicht an eine besonders quietsch-rosa aussehende Variante der Salami – Esel.
Jemand, der jemals ein derart lecker schmeckendes Baguette mit Pferde-o. Eselssalami gegessen hat, wird sich gerne wieder an den Geschmack erinnern und sich fragen…“Was haben sie bloß alle“? Vielleicht ist es einfach, daß man für Rindfleisch bezahlt hat und dafür nicht geprüftes Pferdefleisch bekommen hat…Oder, daß Pferd doch eher als „Haustier“ gesehen wird. Egal, Pfedefleisch schmeckt richtig gut. Karlsruhe und Stuttgart haben jeweils Pferdemetzger; wer diese Glück nicht hat, der kann ja noch auf das Internet zurückgreifen. Das habe ich diesmal auch getan:
Pferdefleisch

Diesmal sollte es nicht einfach nur Schinken oder Salami oder Sauerbraten sein. Ich bestellte Schinkenknacker (zur Häflte Schwein, zur Hälfte Pferd), Rossfleisch-Schmaus (ähnlich wie Sülze, nur ohne die ganze Gelatine) und Gulasch.

Was soll ich sagen? Alles war genau so, wie erwartet. Die Schinkenwürstchen waren lecker; nicht überwürzt sondern knackig-fleischig. Ein sehr guter Snack zu Bauerbrot. Der Rossfleisch-Schmaus war wie eingemachtes Hackfleisch mit dem gewissen Etwas an zusätzlichem Geschmack. Pferd ist etwas schwer zu beschreiben; irgendwie herzhafter als Schwein, ein wenig „dunkler“ im Geschmack. Von Rind jedenfalls gut zu unterscheiden; ein bißchen wie festes, mildes Wild. *lecker*

Ein guter Pferdemetzger liefert excellent geprüftes Fleisch, es ist eben wie mit allem anderem Fleisch: man muß dem Metzger vertrauen. Pferdefleisch ist für mich nicht anders als Schweinefleisch oder Hirsch oder Rind…. Wer einmal die psychologische Schranke überwunden hat, der kann den Geschmack auch schätzen. Was nicht heißt, daß man nicht auf art-gerechte Haltung und Schlachtung Wert legen kann…Aber dies ist ein völlig anders Thema. Ich finde die entstandene Diskussion jedenfalls in so fern schade, als daß man jetzt Pferdefleisch noch weniger Chance als zu vor gibt.

Wirsing, Sususi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s