Meine Kochbücher…Nr.01

2011

Hier also das erste Exemplar meiner Sammlung. Also, es ist technisch gesehen nicht das erste, sondern einfach das erste, was mir für mein Blog in die Hände gefallen ist. *g*

Wie der Klappentitel schon erwähnt, hier sind Rezepte drin, die pro Portion max. 2,50 Euro kosten (oder 2011 gekostet haben), für Kuchen sind pro Kuchen 5 Euro veranschlagt. Alle 230 Rezepte sind alphabetisch geordnet. Inzwischen habe ich bereits etliche Rezepte aus dem Buch ausprobiert und sowohl mit Mengenangaben wie Anleitung bin ich hingekommen. Aber viele Rezepte davon sind inzwischen für mich „Basics“, für die ich kein Kochbuch mehr brauche, z. B. Hackfleischeier, Rührteigkuchen oder Rühreier auf Vollkorntoast. Für jemanden, der bisher aber noch nicht viel Kocherfahrung hat (ebenso für Studenten und Singles) ist das Buch aber wirklich gut geeignet.

Zu jedem Rezept gibt es übrigens auch ein schönes Bild.

Advertisements